Gemeinderat beim ebm-papst Marathon

Gemeinderat beim ebm-papst Marathon

 

Der Gemeinderat lief beim 20. ebm-papst-Marathon gemeinsam die Marathonstrecke mit 42,1 Kilometer!

Der Gemeinderat hatte auch in diesem Jahr von der Firma ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG erneut die tolle Herausforderung bekommen, einen Sponsorenlauf beim 20. ebm-papst-Marathon durchzuführen.

11 Gemeinderäte sowie Bürgermeister Achim Beck gingen an den Start. Als Besonderheit konnte dieses Jahr die Strecke jeweils paarweise absolviert werden. Daher ist der Gemeinderat beim diesjährigen Marathon sogar 84,2 Kilometer gelaufen. Die Spendensumme ist jedoch auf einen Höchstbetrag gedeckelt. Von der Firma ebm-papst Mulfigen GmbH & Co. KG erhält die Stadt Niedernhall daher 4.200 €.

Um 8.30 Uhr gingen die motivierten Läuferinnen und Läufer an den Start. Die Gesamtstrecke wurde in verschiedene Abschnitte aufgeteilt und je nach Kondition nahmen manche einen Kilometer, andere bis zu fünfzehn Kilometern in Angriff.

Der „Chip“, mit dem die Zeit gemessen wird, wurde bei den verschiedenen Stationen an den nächsten Läufer weitergegeben. Aufgrund der hohen Motivation der Gemeinderäte, war keiner zu stoppen. Gemeinsam meisterte man diese tolle Herausforderung.

Nach etwas mehr als 4 Stunden war das Ziel gegen 13.00 Uhr erreicht und alle waren über diesen Erfolg sehr begeistert.

Wir danken allen Fans und Zuschauern für die Unterstützung und haben uns sehr gefreut, dass so viele mitgefiebert haben.

Ein besonderer Dank geht an die Firma ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG für das Angebot und die Spendensumme.

Ihre Gemeinderäte der Stadt Niedernhall

Hier ein paar Eindrücke: