Informationen über die Vergabe nach beschränkter Ausschreibung gem. § 20 Abs. 3 VOB/A

Gem. VOB/A § 20 Abs. 3 ist über Auftragsverfahren nach beschränkten Ausschreibungen (Auftragswert über 25.000,– € ohne Umsatzsteuer) und freihändigen Vergaben (Auftragswert über 15.000,– € ohne Umsatzsteuer) im Sinne einer transparenten Vergabe zu informieren: