Kindergarten “Distelfinkennest” Niedernhall

Informationen über den städtischen Kindergarten “Distelfinkennest”

Die Betreuung von Kleinkindern hat in Niedernhall nachweislich eine lange Tradition. Begonnen hat alles mit der der Inbetriebnahme einer “Klein-Kinder-Schule” im Jahr 1843 durch die Stadt Niedernhall. Seit diesem Zeitpunkt wurde der örtliche Bedarf kontinuierlich dem gesellschaftlichen Wandel angepasst.

Heute stehen im Kindergartengebäude auf der “Giebelheide” und in den beiden Gebäuden in der “Altstadt” ausreichende Betreuungsplätze zur Verfügung. Aktuell werden rd. 125 Kinder im Alter von 1 – 7 Jahren ausschließlich von qualifiziertem Personal auf ihrem Vorschulweg begleitet.

Dabei können Erziehungsberechtigte aus der nachfolgenden Vielzahl an alters- und bedarfsgerechten Betreuungsangeboten wählen:

  • Kleinkindgruppe
  • Regelgruppe
  • Gruppe mit verlängerter Öffnungszeit
  • Ganztagesgruppe

Nähere Informationen zu den einzelnen Gruppenformen, den Öffnungszeiten, dem Elternbeitrag, der Möglichkeit zum Mittagessen können Sie der als PDF-Format eingestellten Broschüre entnehmen.

Hier können Sie die Broschüre herunterladen.

Hier können Sie den Anmeldeantrag herunterladen.

“Wie in einem Nest des Vogels behütet zu werden,
die Wärme und Geborgenheit zu spüren, aber auch
stark fürs Leben zu werden, um “fliegen” zu lernen”

Ihr Kindergarten “Distelfinkennest”